Windows 8 Professional für 29,99 € zum Download

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows 8 Professional für 29,99 € zum Download

    Findet Ihr hier. Weitere Informationen über das Upgrade findet Ihr bei Heise
    Ihr ladet damit erst den Upgrade-Assistenten herunter, dieser checkt auf dem ausgesuchten PC, ob dieser kompatibel ist. Falls ja, wird Euch der Kauf angeboten (29,99 €), Ihr könnt zusätzlich eine DVD für 14,99 bestellen. Gezahlt wird per PayPal oder Kreditkarte. Vorher musste man sich entscheiden, welche Daten übernommen werden sollen. Da ich ein Windows 7-System zum Upgrade ausgewählt hatte, wählte ich natürlich alles. Danach wird der Download initiiert. Zusätzlich könnte Ihr noch das Mediacenter "anfordern", lest Ihr bei Heise unter [Update].

    KC
    [edit]Nach dem Download hat man 3 Möglichkeiten:
    - Installieren auf dem laufenden System
    - erstellen eines ISO-Images
    - erstellen eines bootbaren USB-Sticks[/edit]
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Ich hatte mich (wegen Windows 7) für alles entschieden und ein Image erstellen lassen. Dieses habe ich auf eine DVD gebrannt und versucht, auf einem anderen Rechner (unter Windows 8 RTM) zu installieren. Das klappte leider nicht, weil die Windows 7-Einstellungen natürlich unter Windows 8 nicht gefunden wird

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Na ja, es gibt von M$ ein Tool, mit dem man eine W-ISO auf einen USB-Stick pampen kann. Leider finde ich den M$-Link grade nich, aber es könnte DAS sein.

    Jedenfalls hat es bei mir geklappt. Habe alles auf einem 16GB-Stick incl. Office 2010 und den den ganzen Kram, den ich brauche, kopiert...

    Installiert habe ich auf ein ASUS-Tablett. Keine Probleme. Weder mit Upgrade oder Neuinstall...
    Bis neulich...

    Hatti
  • ...mittlerweile rufen sie schon 59,99 € für das Upgrade auf.
    Die 30 Euronen waren wohl zu billig :rolleyes:
    - Support The Underground -
  • uups, da hat NoSkript das automatische Aktualisieren des Seiteninhalts deaktiviert. Deshalb war es bei mir immer der gleiche Preis :)

    Edit: deutsche Rechtschreibung
    - Support The Underground -
  • Zumindest kann man die Installation auch auf einer leeren HDD starten, es muß kein früheres Windows vorhanden sein.

    Nachtrag:

    Aber beim Versuch, zu aktivieren, meckert Microsoft und aktiviert nicht. *WEICHESWORTGANZLAUTSCHREI*

    Paulchen
    Das Leben ist schön, aber teuer. Es geht auch billiger, nur dann ist es nicht so schön.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paulchen ()

  • Nach nicht einmal 24 Stunden hatte ich auch die versprochene Seriennummer für das Mediacenter, mit dem man auch DVDs abspielen kann.
    Dauert etwa 5 Minuten mit 2 Reboots, dann ist man "fertig". Beim ersten Start kann man, wie gewohnt, noch ein wenig "optimieren" und dann steht das Mediacenter zur Verfügung

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Ja, Du kannst nur von Win 7 upgraden, nein, Windows 8 lässt sich nicht parallel dazu installieren, es sei denn, Du hast zweimal Windows 7 auf der Platte.
    Ja, Du kannst die Updateversion auch auf DVD brennen.

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Nein, man kann Windows 8 Update auch direkt installieren. Ob das von MS so gern gesehen wird ist ein ganz anderes Thema (klick). Das Stichwort steht in meinem vorherigen Beitrag weiter oben.
    Der Download beinhaltet normalerweise die ISO-Datei, die man für die Installation auf einem richtigen Rechner noch als DVD brennen muss. Zum Testen würde ich Dir eher zu VirtualPC, VirtualBox oder VMware raten, damit kannst Du Dir am bestehenden System nicht soviel kaputt machen ;)
    Kevin

    I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.

    ?( Plädoyer wider die Besserwisser :dash:
  • Denen gehts dabei aber vermutlich mehr darum, dass nicht beide Lizenzen parallel genutzt werden sollen.
    Kann mir nicht vorstellen, dass MS ein Raubkopierer mehr lieber ist als einer, der die Lizenzbedingungen etwas "beugt".

    Mein Win7Pro war schon immer nur nen Update und das hab ich bestimmt schon 5 oder 6mal so installiert, kamen nie Klagen.
    Kevin

    I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.

    ?( Plädoyer wider die Besserwisser :dash:
  • Meine Trick-Aktivierung (à la Kevin) hat einwandfrei funktioniert.
    Das Augenmerk von Microsoft zielt auf Betriebe und Institutionen, die mit einem Etikettenschwindel viel Geld sparen könnten.
    Das Leben ist schön, aber teuer. Es geht auch billiger, nur dann ist es nicht so schön.
  • Vorgestern für 29,99 gedownloadet und alles wurde bis auf ein paar Magix-Programme übernommen. Aber auch die laufen nach dem Transfer auf Win 8. Coole Sache, man musste nichts neu installieren. Klappt aber leider nur von Win 7 kommend.
    Gruß
    Patrick
    www.wetter-board.de
  • Ich habe jetzt einmal versucht, mit meinem Upgrade-Key eine 64bittige Version zu installieren: Es funktioniert nicht ! :wall:
    Es ist egal, ob ich das beim Upgrade erstellte Image oder ein 64bittiges Installationsmedium benutze, es wird, egal auf welchem meiner 64bittigen Rechner immer nur ein 32bittiges System.
    Also, wenn Ihr upgradet, passt auf, wovon !

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Wenn Du auf eine saubere Platte installiert (eine 64-Bit-Version) und danach zum Aktivieren Kevins Trick anwendest, dann wird es auch ein 64-Bit Windows
    Edit: Ich habe mir bei der Upgrade-Aktion auch Datenträger mitbestellt. Angekommen ist eine Box mit zwei DVDs, 32 und 64 Bit.
    Das Leben ist schön, aber teuer. Es geht auch billiger, nur dann ist es nicht so schön.
Weitere Partner

Dein Wetter 
Pagerank erhoehen www.commvote.de\

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2015 windows-board

')