Word 2003: Wie kann ich den Zeilenabstand nach der Anrede verändern?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Word 2003: Wie kann ich den Zeilenabstand nach der Anrede verändern?

    Hallo zusammen,
    momentan schreibe ich eine Bewerbung mit Word und stehe vor folgendem Problem: ich möchte den Zeilenabstand nach der förmlichen Anrede ("Sehr geehrte Damen und Herren") auf 1,5 Zeilen abändern damit es optisch schmuckhaft aussieht. Wenn ich den Zeilenabstand auf 1,5 ändere wird der Abstand automatisch für den kompletten nächsten Abschnitt (ca. 5 Zeilen) übernommen. :wacko:

    Wie kann ich es also einrichten, dass der Zeilenabstand lediglich zwischen Anrede und darauf folgenden Text 1,5 Zeilen beträgt?

    Meine Freundin meint, ich solle lieber einen ganzen Absatz machen weil sich das so gehöre. Meiner Meinung nach, sieht das aber ziemlich blöde aus... :thumbdown: Vielleicht habt ihr ja auch alternativ einen anderen Lösungsvorschlag (?)

    Vielen dank im voraus
    J_mo

    Edit by KC - Habe mal die Überschrift angepasst ;) -
  • In dem Bereich könntest Du fündig werden (Zeilen- und Absatzabstand), wenn Du nach dem SgDH auf "Abstand nach Absatz entfernen" klickst. Bei mir steht gerade "Abstand nach Absatz hinzufügen"

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Tja, da musst Du schon warten, bis ich zu Hause bin, da kann ich dann mal meine virtuelle Maschine anschmeißen.

    KC
    P.S. Du solltest Dir die Schaltflächen in zwei Reihen anzeigen lassen (ganz rechts), dann siehst Du auch die anderen Schaltflächen ;) Ansonsten zeige doch mal einen Screenshot des oberen Teils von Word.
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Ok, habe es mal auf diese Zwei-Zeilen-Ansicht umgestellt. Hier ein Screenshot:




    Ich will ja nicht zu weit vom Topic abweichen, aber könnt ihr mir raten wie ich günstig an eine neuere Version von MS Office (bzw. Word) kommen kann? Ich wäre mit Word 2010 vollkommen zufrieden. Habe mal bei ebay geschaut, dort werden oft Lizenzen angeboten mit dem Hinweis "Für Unternehmen, Geschäftskunden, Behörden, Organisationen, Schulen, Gemeinden und Kirchen" . Kann eine solche Version nicht als Privatnutzer verwenden? Vielleicht kann mir jemand zu einem guten Angebot im Netz verhelfen bei dem ich nichts "falsch" machen kann ;)
  • Such Dir jemand mit Lehrer oder Studentenberechtigung. Andere Möglichkeit, an eine legale (legale Nutzung ist wieder ein anderes Thema) Kopie zu kommen, sehe ich nicht. Hin und wieder gibts auch gebraucht Lizenzen zu erwerben, auch die SSL Versionen (Schüler, Student, Lehrer).

    Auch bei Amazon bekommst Du Office 2013 als Downloadversion OHNE OUTLOOK für ~110€. (Home and Student Key Card)

    Von den Keys bei Ebay lass bitte die Finger! Keine Gewähr auf Echtheit.

    Post was edited 1 time, last by Schweini ().

  • Schweini wrote:

    Such Dir jemand mit Lehrer oder Studentenberechtigung.


    Meine Lebensgefährtin ist Studentin. Bringt mich das irgendwie weiter? Habe da absolut keine Ahnung von... ?(

    Bin kurz davor mir diese Office Starter 2010 Version herunterzuladen. Meine Mutter nutzt diese und für das Erstellen von Bewerbungen scheint diese vollkommen auszureichen. Außerdem anscheinend besser als Word 2003, oder irre mich da? ;)
  • Investiert 65 Euro in einer 4Jahres-Lizenz Office 365 University, es wird lediglich eine Immatrikulationsbescheinigung benötigt.
    Damit habt ihr auf 2 Rechnern für min. die nächsten 4 Jahre eine aktuelle Version. amazon.de/dp/B00A2ILYAA
    Kevin

    I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.

    ?( Plädoyer wider die Besserwisser :dash:
Weitere Partner

Dein Wetter 
Pagerank erhoehen

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2018 windows-board

')