Probleme mit der Qualität

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Probleme mit der Qualität

    Nach 5 Tagen herum suchen , habe ich immer noch nichts gefunden ... die Probleme die ich habe , sind anscheinend nicht durch den Nvidia ControllP zu bedienen , habe schon jeglich AA Settings ausprobiert.
    Monitor :asus.com/de/Monitors/VS228NE/
    Mein Problem wird im Dateinanhang angezeigt , ich hatte die Probleme(nach der Formation) auch bei Win7 und hab mit der Hoffnung auf Windows10 upgegradet . Vorallem bei den LadeRädchen (Ladebalken in Rad form :D) werden die Verpixlung sehr gut sichtbar und bei Lichteffekten.
    Der GPU Treiber wurde im abgesichertem Modus deinstalliert mithilfe eines Tools . Weite Hardware Informationen sind noch im Dateianhang .Ich hoffe , dass mir jemand helfen kann . Hab meinen Pc auch an anderen Monitoren ausprobiert aber immer noch die gleichen Probleme ...
    Images
    • 2222.PNG

      6.13 kB, 55×262, viewed 11 times
    • CPU.PNG

      30.07 kB, 403×401, viewed 8 times
    • GPU.PNG

      19.1 kB, 404×396, viewed 8 times
    • Motherb.PNG

      16.92 kB, 400×402, viewed 8 times
    • Migriert.PNG

      18.9 kB, 394×449, viewed 8 times
    • Unbenannt.PNG

      33.17 kB, 608×558, viewed 9 times
    • ram.PNG

      13.59 kB, 402×398, viewed 4 times
    • ram1.PNG

      15.35 kB, 398×395, viewed 4 times
    • ram2.PNG

      15.22 kB, 399×396, viewed 4 times

    Post was edited 3 times, last by FelixG ().

  • Wie ist der Monitor am PC angeschlossen (DVI oder VGA) ?
    Vorher hattest Du keine Probleme mit der Bildqualität ? Was geschah, bevor die Probleme anfingen (Monitor umgestellt, Rechner aufgerüstet o.ä)
    Kabelverbindungen hast Du geprüft und ggf festgezogen, GraKa ist richtig im Slot ?
    Hast Du Monitortreiber installiert und ggf. einen älteren GraKa-Treiber versucht ?
    Hast Du noch einmal versucht, Chipsatztreiber und nach einem Reboot erneut die GraKa-Treiber zu installieren ?

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Monitor scheint ein PnP Monitor zu sein , wobei ich auch ein paar mal TfT auf diversen Seiten gelesen habe .. läuft zurzeit mit Dvi und davor an einem anderen Monitor mit einem hochwertigem Vga . Aber , da es mit einem screenshot erkennbar ist , soll es wohl nichts mit dem Monitor zu tun haben ...
    Treiber hab ich auch schon von der Seite von Gainward versucht zu aktualisieren. Das mit dem Chipsatz hab ich noch nicht versucht . Hab eine Theorie , dass die Graka nicht mit genügend Strom versorgt wird . Kenne mich im Bios gar nicht aus .. (hab nur ein PciE Slot und nur von da wird es mit Strom versorgt..).
  • Es wäre schön, wenn alle Fragen beantwortet werden. Vielleicht solltest Du auch mal Angaben über Deinen PC machen. Prozessor, RAM, weitere Verbraucher, Stärke des Netzteils, am besten mit Bezeichnung. Ich fragte nach Monitortreibern, die bekommst Du sicher nicht bei Gainward.

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • FelixG wrote:

    Ram Dateianhanfg vorhanden
    Wo ?(

    FelixG wrote:

    Hab eine Theorie , dass die Graka nicht mit genügend Strom versorgt wird
    Die Karte nimmt 55 Watt auf, PEG liefert 75 Watt, das sollte reichen.
    Ich bitte Dich erneut, meine Fragen zu beantworten. X(

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Kabelverbindungen hast Du geprüft und ggf festgezogen, GraKa ist richtig im Slot ?
    -Habe nur einen PCIE Slot , daher sollter er richtig im richtigen Slot drin sein , außerdem hab ich sie schon entfernt und wieder rein getan .
    Hast Du Monitortreiber installiert und ggf. einen älteren GraKa-Treiber versucht ?
    -einen älteren Treiber hatte ich gestern auch noch installiert. 358.blabla ich weiß nicht ob der alt genug war
    Hast Du noch einmal versucht, Chipsatztreiber und nach einem Reboot erneut die GraKa-Treiber zu installieren ?
    -hab grad PCIE deinstalliert und per Windows und AMD noch mal aktuallisiert . Graka versuch ich micht DDu jetzt erneut zu Deinstallieren und Deinstallieren .

    Nachdem Reboot schicke ich mal Bilder von meinem PC . Und vom Bios-
  • Irgendwie hältst Du Dein Handy verkehrt rum
    Habe absolut keinen Bock jetzt die Bilder runterzuladen um Informationen zu saugen.
    Nur weil Du nur einen PEG hast, bedeutet das nicht, dass die Karte richtig im Slot steckt.
    Hinsichtlich der Treiber solltest Du die vom AMD und Nvidia nehmen, Windows bietet nur rudimentäre Unterstützung.
    Die Frage wurde leider immer noch nicht beantwortet:

    Vorher hattest Du keine Probleme mit der Bildqualität ? Was geschah, bevor die Probleme anfingen (Monitor umgestellt, Rechner aufgerüstet o.ä)
    Ich klinke mich mit dem Hinweis auf Schweini aus, Fehler kann ich auf den Bildern nicht erkennen.


    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.

    Post was edited 1 time, last by Kater Carlo ().

  • FelixG wrote:

    Hab eine Theorie , dass die Graka nicht mit genügend Strom versorgt wird . Kenne mich im Bios gar nicht aus .. (hab nur ein PciE Slot und nur von da wird es mit Strom versorgt..).
    Nach Aussage im Handbuch läuft die Karte nicht ohne extra Stromanschluss.
    Seite 5 Quick Install Guide zur Gainward gtx 750 Ti.
    Wenn Gott mich anders gewollt hätte; dann hätte er mich anders gemacht. 8)

    Läppi PC
  • Kannst du von der Graka mal Bilder einstellen. Den Stromanschluss sieht man normalerweise recht gut. Ich habe auch im zitierten Handbuch einen Passus übersehen, Sorry. :wacko: (Überspringe Schritt 7, wenn die Karte keinen Stromanschluss hat). Gainward stellt auch nicht viele Bilder bereit.
    Wenn Gott mich anders gewollt hätte; dann hätte er mich anders gemacht. 8)

    Läppi PC
Weitere Partner

Dein Wetter 
Pagerank erhoehen

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2018 windows-board

')