Neue Version von ransomware locky

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Neue Version von ransomware locky

    Die Locky Ransomware Familie fährt fort, neue mutierte Erpressungsprogramme auszubrüten. Seine Entwickler experimentieren offensichtlich mit Auslieferung von Nutzlast und Daten lähmenden Praktiken. Diesmal haben die Täter einen weiteren Ableger ihres schändlichen Prototyps geschaffen, der verschlüsselten Dateien die .osiris-Erweiterung anhängt und den Lösegeldbrief OSIRIS-[victim_ID].htm hinterlegt.
    Genau wie seine Vorgänger, gelingt es der Osiris-Ausgabe von Locky seinen Weg auf den Computer über Spam zu finden. Die einzige Neuheit in der aktuellen Spam-Welle ist, dass der Email-Anhang, der mit einer Sprengfalle versehen ist, ein XLS-Dokument ist. Diese Datei lässt einen Popup erscheinen, der dem Empfänger empfiehlt, Makros zu aktivieren. Wenn der Benutzer leichtgläubig darauf hineinfällt und das macht, wird die Infektion eine bekannte Makro-Anfälligkeit ausnutzen und die Ransomware starten. Also, achten Sie darauf, Email-Anhänge, die ins Auge fallen, mit einem vernünftigen Maß an Misstrauen zu behandeln. :wall:
  • Bitte unterlasse es, auf Schadsoftware zu verweisen. Wer den Fehler gemacht hat, den Spyhunter zu laden, guckt bitte bei Chip, wie er wieder entfernt wird.
    Habe mir erlaubt, Dir die Schreibrechte zu entziehen

    KC

    :closed:
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.

    Post was edited 2 times, last by Kater Carlo ().

Weitere Partner

Dein Wetter 
Pagerank erhoehen

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2018 windows-board

')