Kaspersky Internet Security

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaspersky Internet Security

    Ich benutze diesesn Virenschutz schon seit Jahren. In den Tests erhält er Bestnoten.

    Mit der aktellen Version wurde die Secure-Connection automatisch installiert. Dieses Tool meckert wegen meinem WLAN weil dies ein unsicheres Netzwerk sei. Dabei verwende ich alle empflohlenen Sicherheitseinstellungen für WLAN. :/ :/

    Dafür will es eine sichere Verbindung über die Tschechische Republik herstellen. Ich nehme an, das ist ein simpler Proxy-Server, der wie bei Proxy leider nicht unüblich, die Internetverbindung ausbremst. :?:

    Weil die ständigen Warnungen nerven habe ich die Secure-Connection deinstalliert. Ist die Internet-Security deswegen noch ausreichend sicher?

    Ich gehe davon aus, dass hier viele Leute Kasperky-Produkte verwenden; deswegen bitte ich um Info, wie ihr dies einschätzt und selbst handhabt.
  • Ich denke, wenn Du mit https surfst (Firefox macht das automatisch) bist Du relativ sicher. Kaspersky kommt mir schon lange nicht mehr in's Haus, ich nutze kostenfreie Software wie Avast, Avira und Comodo.

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Habe heute gelesen, dass die amerikanische Regierung für Behörden diesen Virenschutz verboten hat. Er könnte von den Russen manipuliert sein.

    Wenn ein Land, das führende Politiker angeblich befreundeter Länder am Handy oder sonstwo ausspioniert, solche Aussagen macht, hat das seinen eigenen Charme.

    Oder gilt: America first? Schließlich waren amerikanische Produkte lange "das Maß der Dinge". Ich denke da an Norten Anitvir und so....

    Ein Schuft wer dabei Böses denkt.......
Weitere Partner

Dein Wetter 
Pagerank erhoehen www.commvote.de\

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2015 windows-board

')