Patchday September

    • Patchday September

      Microsoft hat die monatlichen Sicherheitsupdates für Windows freigegeben. Insgesamt schließen diese im September 80 verschiedene Sicherheitslücken, 25 davon stuft die Firma als kritisch ein. Besonders schwer wiegen eine Zero-Day-Lücke im .NET-Framework (CVE-2017-8759) und eine Schwachstelle im Bluetooth-Treiber von Windows (CVE-2017-8628).
      Die ganze Meldung findet Ihr bei Heise

      Adobe mag Flash bereits für tot erklärt haben, patcht aber weiterhin fleißig Lücken in dem ungeliebten Multimedia-Framework. Diesen Monat nimmt sich die Firma zwei kritische Speicherverwaltungsfehler vor, die von Angreifern missbraucht werden können, um Schadcode aus dem Netz auf das System eines Opfers zu bringen und dort auszuführen. Betroffen sind wie üblich alle Versionen des Flash Players.
      Auch diese Meldung findet Ihr bei Heise


      KC
      Helft mir

      Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
    Weitere Partner

    Dein Wetter 
    Pagerank erhoehen www.commvote.de\

    Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2015 windows-board

    ')