Toshiba Flashcards

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Toshiba Flashcards

    Hallo, mein Satellite bleibt beim Herunterfahren mit der Fehlermeldung hängen. Mit "trotzdem herunterfahren" geht es.

    Darüber ob man dieses Programm (diesen Dienst) deinstallieren sollte, gehen im Web die Meinungen auseinander.

    Es handelt sich um ein älteres Programm, das unter Win10 wohl nicht mehr richtig funktioniert. Eine Aktualisierung für meinen 4 Jahre alten Notebook gibt es auf der Homepage von Toshiba nicht.
  • Ja nee, schon klar.
    Also, Dein Notebook fährt nicht runter, es gibt eine Fehlermeldung, die Du uns nicht nennst, den betreffenden Dienst / Programm nennst Du nicht und die Tipps, die Du erhalten hast können wir mangels Links nicht nachlesen.
    Dürfen wir erfahren, wie wir Dir helfen sollten können ?

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Sorry, hatte es mir einfach gemacht damit ich diese Frage nicht zu kompliziert mache. Jetzt von Anfang an:

    Beim Herunterfahren kommt die allseits bekannte Meldung, dass noch Apps beendet werden müssen. Das geschieht bei blauem Bildschirmhintergrund.

    Bei mir kam die Meldung, dass eine App nicht beendet werden kann. Dann bleibt der PC stehen. Nur durch die Eingabe "trotzdem herunterfahren" schaltet sich der Toshiba Notebook wirklich ab.

    Bei der Prüfung der Ursache ist die App Toshiba Flashcards als Übeltäter benannt.

    Mit den Suchbegriffen " Toshiba Flashcards Fehler" habe ich gegoogelt. Dort kamen viele Ergebnisse, manche sogar bis in die Computer-Steinzeit wie XP oder Win7. Dieser Fehler bei Toshiba-Notebooks ist scheinbar nicht neu.

    Ob in deutsch oder englisch (spreche beides fließend): Überall wurde der gleiche Fehler, den ich jetzt unter Win10 (64 Bit) habe, beschrieben.

    Leider bietet Toshiba auf seiner Homepage keine aktuelleren Programme oder sonstige Tools, als jene, die ich installiert habe.

    Toshiba Flashcards soll die App für die Doppelbelegung der Tasten durch die FN-Taste bedienen.

    Meine Hoffnung war, dass in diesem Forum schon Leute das gleiche Problem hatten und eine Lösung gefunden haben.

    Ganz anderes Thema: Ich wünsche allen Usern und sonstigen Teilnehmern in diesem Forum einen guten Start in das Jahr 2018.
  • Sorry, das ich so dumm Frage:
    Welche Doppelbelegung ? Regelhaft werden doch die F-Tasten mit der FN-Taste bedient, ansonsten ohne selbige. Dafür werden in der Regel keine besonderen Treiber benötigt.
    Das ist zumindest mein Kenntnisstand.

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • So kannte ich das auch. Einige Beiträge im Internet hatten bei mir Zweifel geweckt.

    Ich werde demnächst ein Backup machen und dann die ganzen Toshiba-Programme und Tools deinstallieren.

    Falls dann wirklich nichts mehr geht, kann ich auf den alten Stand zurück.

    Der betroffene Notebook wurde mit Windows 8.1 geliefert und ist auf Win10 migriert. Ich denke über eine komplette Neuinstallation nach. Wäre wohl die sauberste Lösung.
  • kspfalz schrieb:

    Ich denke über eine komplette Neuinstallation nach. Wäre wohl die sauberste Lösung
    Sehe ich genauso, solltest Dir aber, sofern nicht vorhanden noch dieses Jahr eine Installations-DVD ziehen, die akzeptiert auch die Seriennummern von Windows 7 und 8.1

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
Weitere Partner

Dein Wetter 
Pagerank erhoehen

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2018 windows-board

')