Drucker Patrone extrem schnell leer - warum?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drucker Patrone extrem schnell leer - warum?

    Hallo,

    meine Drucker-Patrone geht immer extrem schnell leer obwohl ich ihn erst vor 10 Monaten gekauft habe!
    Natürlich habe ich die ganzen Quittungen nicht mehr, weshalb ich ihn nicht umtauschen kann.

    Aber was könnten die Gründe dafür sein? Ich drucke zwar relativ viel aus aber das kann ja nicht sein..
    Habe übrigens den Samsung XPress Monochrom Laser.

    Vielen Dank schonmal
    Bert
  • Ganz einfach: die Hersteller liefern ihre Geräte immer mit abgespeckten Patronen aus. Darum sind die Geräte auch so billig! Du sollst ja für teures Geld neue (natürlich originale) Patronen nachkaufen. Ist alles eine Geldfrage...

    Das Selbe bei Laserdruckern - auch mit neuen Kartuschen! Der Chip sagt "Patrone leer!" uns das war es... Sind aber bis zu 20% noch Toner drin! Also Ersatzchip besorgt und weiterdrucken.

    Letzteres würde ich bei einem Tintenstrahler aber nicht empfehlen! Die Düsen werden von der Tinte gekühlt. Wenn dann wirklich leer, verbrennt der Druckkopf!

    Fazit: Ist normal! Speziell bei Wenigdruckern. Habe neben 2 Laser noch einen Canon IP7250. Der hat öfter mal das Bedürfnis nach längerer Pause die Düsen zu reinigen. Kannste auch nicht unterdrücken. DAS kostet massenweise Tinte!

    Edit: Mist! habe grade gelesen, das ist ein Laser? Der sollte aber ein paar Jahre im Hausgebrauch reichen!



    Edit2: Spezifiziere bitte den Typ! Mal sehen, ob es dafür Chips gibt...

    Bis neulich...

    Hatti
  • Kann es sein das Du den Drucker immer komplett ausschaltest, den es gibt Drucker wenn man diese wieder einschaltet das sie eine selbsreinigung durchführen und dann braucht es zusätzlich Tinte.
    Fragen nur über das Forum
  • WalterB schrieb:

    Kann es sein das Du den Drucker immer komplett ausschaltest, den es gibt Drucker wenn man diese wieder einschaltet das sie eine selbsreinigung durchführen und dann braucht es zusätzlich Tinte.
    Oi,

    Das ist ein guter Tipp. Ich würde auch mal überprüfen ob die Druckerpatrone ein Leck hat, sowas kann vorkommen. Grundsätzlich sind meines Wissens nach Laserdrucker Tintenstrahldruckern vorzuziehen, wenn es um die Verwendungsdauer der Patronen geht. Wenn du viel Drucken musst lohnt sich ein Laserdrucker. Der sollte aber nicht in deinem Zimmer stehen. Manche Hersteller verdienen auch an den Patronen, deshalb sind die Geräte manchmal so konzipiert, dass sie viel verbrauchen. Da ich von Berufswegen viel drucke, nutze ich auch spezielle Schriftarten die schonender zur tinte sind als andere. sind als andere. Hier kannst du mal nachschauen welche für dich in Frage kämen. tintencenter.com/tinte-sparen/

    Wenn du sparen möchtest könnte ich dir auch mal empfehlen dich nach einem Druckshop in deiner Nähe umzusehen. Oft kann man da Patronen nachfüllen lassen. Ich weiß nicht wie lange die dann halten, aber das erscheint mir kostengünstiger. Ich glaube du kannst sie aber nicht endlos nachfüllen lassen und musst ab und zu neue kaufen.


    Liebe Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LinaLauserich ()

  • Ich stimme Hatti zu, mit den billigen Tonerkartuschen kommst Du höchstens 700 - 1000 Seiten weit. Investiere mal das Geld für eine XL-Toner-Patrone.
    ____
    Huba
Weitere Partner

Dein Wetter 
Pagerank erhoehen www.commvote.de\

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2015 windows-board

')