Windows XP - unnötige Dienste abschalten

    Windows XP - unnötige Dienste abschalten

    Habe gestern Nacht beim Lesen der aktuellen "PC Games Hardware" einen interessanten Link gefunden.

    Edit: Deadlink entfernt...

    Dort stehen (leider auf englisch) die verschiedenen Dienste on WinXP und welche Funktionen sie haben. Die Seite hat eine Tabelle, die nach "Default Home / Default Pro / "SAFE" / Internet Gateway / Gaming / und Super Tweak sortiert ist, sodass man immer schauen kann, welche Dienste für welche Konfiguration deaktiviert werden können. Es empfiehlt sich aber zu jedem Dienst die entsprechende Beschreibung durchzulesen um festzustellen, ob die Deaktivierung im persönlichen Fall anzuraten ist oder eher nicht.

    Habe auf Basis dieser Anleitung inzwischen nur noch 13 automatisch startende Dienste bei mir (inkl. Firewall, die ja dort nicht aufgeführt ist und WLAN) und bis jetzt noch nicht ein Problem feststellen können bei der Kommunikation mit anderen PCs, der Funktionstüchtigkeit meines XPs etc. :)

    Wollte Euch das ganze nicht vorenthalten, wenn ihr Euer XP mal ein wenig schlanker starten lassen wollt, dann empfehl' ich Euch diese Seite wärmstens ;)
    Kevin
    Super-Moderator

    I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.

    ?( Plädoyer wider die Besserwisser :dash:
    Thx, hat ich glaube schon mal wo gelesen.
    Werde mich mal heute abend damit näher befassen.

    Wollte sowieso bald formatieren :D :D :D
    -----------------------------------------------------------------------------------
    Wir würden uns sehr über Deine Spende freuen.
    Nur so können wir das windows-board werbefrei finanzieren.

    Vielen Dank
    --------------------------------------------------------------
    Neid ist die deutsche Form von Anerkennung

    Bis dann Jockel
    Hier das ganze nochmal auf Deutsch
    windows-tweaks.info/html/dienste.html


    Und hier noch mein Update dazu : :))

    "Netzwerkverbindungen" können auch auf "Deaktiviert", wenn man nen Router nutzt und die Netzwerkkarte schon auf diesen konfiguriert ist. Allerdings ist das Symbol in der Taskleiste dann auch weg. Wie es mit "DSL am PC" aussieht weiss ich nicht, könnte sein dass man sich dann nicht mehr einwählen kann, in dem Falle also auf "Automatisch" lassen.

    "Telnet" kann auch auf "Deaktiviert", wenn man Telnet nicht benutzt :) Was wohl die wenigsten tun...

    "Telefonie" kann aus, wenn keine TAPI-Anwendungen über ISDN laufen -> "Deaktiviert"

    "Taskplaner" kann "Deaktiviert" werden, wenn man keine Programme benutzt, die ihn explizit benötigen.

    "Server" kann gefahrlos "Deaktiviert" werden, wenn man alleine im Netz ist oder wenn man keine Dateien/Drucker freigeben möchte im Netzwerk.

    "Computerbrowser" wird ebenfalls nur in einem Netzwerk benötigt. Und selbst da reicht es, wenn es auf einem PC läuft, auf den anderen kann es aus. -> "Deaktiviert"

    "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" kann auf allen PCs "Deaktiviert" werden, die nichts mit WLAN zu tun haben, also eine Karte oder nen Adapter angeschlossen haben

    "Upload Manager" wird eigentlich NIE benötigt -> "Deaktiviert"

    Bei Problemen die Werte einfach wieder auf die Standardwerte zurückstellen. Am besten nicht alle auf einmal deaktivieren, wenn ihr Fragen dazu habt könnt ihr mir auch gerne eine PN schicken :)
    Kevin
    Super-Moderator

    I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.

    ?( Plädoyer wider die Besserwisser :dash:
    verdammt wieder zu spät .. aber windows-tweaks kann ich generell nur empfehlen. Gehts wirklich die ganze seite durch, da kamma viel fürn PC rausholen => ich machs immer nach jeder neuinstallation und dann einmal im Jahr wiederholen (oder auch alle 6 Monate) => da ja durch die ganzen Patches auch so wieder viel auf "Standard" verstellt wird.

    :geil:
    Hallo Ch1mera!
    Ich hatte mal so eben mal Deine Dienste deaktiviert, die die ich eigentlich nicht benötige.
    Ich meine dass das Interneteinwählen etwas langsamer war, ich habe deswegen die Systemwiederherstellung bemüht.
    Bringt bei meinem Netzwerk und Router das überhaupt etwas?
    Ich habe die Windows Tweak Seite ausdrucken lassen, wenn man nicht so genau Bescheid weiss, sollte man nicht die Finger davon lassen? Jedenfalls die Dienste, die gefahrlos deaktiviert werden können, bringen nicht viel!
    kleinfelix
    Meine waren auch nur als Update ALLER dort deaktivierten Dienste zu sehen, ein irrsinniger Performance-Gewinn wird sich nicht verzeichnen lassen, auf jeden Fall wird das System durch die "Kur" von einigen unnötigen Diensten befreit.

    Dass das System danach langsamer wird kann ich mir nicht vorstellen, eine spürbare Steigerung wird aber wohl ebensowenig festzustellen sein.
    Kevin
    Super-Moderator

    I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.

    ?( Plädoyer wider die Besserwisser :dash:
    hey danke erstmal..
    Wie sieht das aus wenn ich z.b Kaspersky anhabe es aber direkt aus der taskleiste mit rechter Maustaste "beende".
    Ist es dann wircklich komplett aus? Denn ich hab immer im Game "Counterstrike" total die Laggs Deinstallier ich kaspersky oder lass es erst garnicht ueber den systemstart öffnen funzt alles super..

    gruß
    Wenn Du Lags bei CS hast, solltest Du das Teil in die Vertrauenswürdige Zone schieben und Netzwerkverkehr nicht untersuchen angeben. Oder (Web-Antivirus) komplett deaktivieren. Welche Deine Exe ins Internet geht, musst Du allerdings rausfinden, muss nicht die CS.exe direkt sein - Firewall guggen:

    Wenn Du KAV beendest ist es aus, incl Prozesse...
    Bilder
    • kapersky.jpg

      40,23 kB, 0×0, 227 mal angesehen

    Windows XP X64 Pro SP 2

    Guten Tag Com,

    habe mich mal jetzt näher mit meinen Diensten auseinandergesetzt und mir ist seitdem Umstieg auf x64 aufgefallen, das tausend und eine Sache mehr drin ist, als im ganz normalen Win XP. Würde euch mal genau drum bitten, welche Dienste ausgeschaltet werden können und welche nicht, da ich über manche englischen Beschreibungen nicht's rausbekomme, obwohl ich das Deutsche Sprachpaket über mein Sys gebügelt habe. Und Google-Search blieb leider erfolglos...

    Ich habe die Dienste jetzt so eingestellt für einen PC im LAN/Internet der viel zockt und rumstöbert... gibt sicherlich noch Verbesserungen, darum frag ich ja.

    MfG
    oldsql
    Bilder
    • dienste1.jpg

      192,61 kB, 0×0, 105 mal angesehen
    • Dienste2.jpg

      188,36 kB, 0×0, 94 mal angesehen
    • Dienste3.jpg

      191,76 kB, 0×0, 98 mal angesehen

    RE: Windows XP X64 Pro SP 2

    Und was erwartest Du dann von Deinem Sysdtem, wenn Du "unnötige" Dienste abschaltest ?
    Wie Kevin ( ehemals ch1mera_ ) bereits im OP geschrieben hat:
    Es empfiehlt sich aber zu jedem Dienst die entsprechende Beschreibung durchzulesen um festzustellen, ob die Deaktivierung im persönlichen Fall anzuraten ist oder eher nicht

    Es gibt keinen "Masterplan" für das abschalten von Diensten, das ist abhängig vom "Userprofil" und dem Einsatz der Maschine.

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.

    RE: Windows XP X64 Pro SP 2

    Wichtig ist immer: exportier Dir zuerst die aktuell eingestellten Dienste, damit Du notfalls wieder zurückstellen kannst. Gibt nix schlimmeres, als stundenlang nach nem Problem zu suchen und nicht zu wissen, welcher Dienst wie gestanden hat.

    An der 64bit ist eigentlich nix anders als an der 32bit, was ich so im Überblick gesehen hab. Es steht halt alles auf englisch da, aber sonst sind die eigentlich identisch. Die meisten kann man sich relativ einfach übersetzen, bei anderen hilft dann wie gesagt die Beschreibung evtl. weiter.

    Was an Deinen Diensten neu ist, was oben nicht dabeisteht sind die ganzen NET Framework 3.0 Dienste, die kann man aber alle gefahrlos deaktivieren / NET3.0 deinstallieren, so lange keine Anwendung die benötigt. NET 2.0 reicht vollkommen aus.

    Aus Deiner Liste können sicher ne ganze Menge ausgeknipst werden, aber das ist mir im Moment einfach zuviel Schreiberei :D Arbeite Dich doch mal anhand der Daten oben weiter und frag danach nochmal oder wenns irgendwo wegen der Übersetzung klemmt.
    Kevin
    Super-Moderator

    I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.

    ?( Plädoyer wider die Besserwisser :dash:
all-inkl.com webhosting  Dein Wetter 

Get the Klip for this site
www.commvote.de

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2014 windows-board