SuSE Linux 9.2 ab November

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SuSE Linux 9.2 ab November

    Ab November soll das Release 9.2 von SuSE Linux erhältlich sein.
    Das neue Release wartet mit Kernel 2.6.8, KDE 3.3, OpenOffice 1.1.3 und vielen weiteren Verbesserungen aufwarten.

    Quelle: SuSE

    Gruß,
    MZatrix
  • RE: SuSE Linux 9.2 ab November

    Leider gibt es aber nur noch die "teure" Pro-Version, dir Personal wird nirgendwo erwähnt. :(
    Trotzdem eine "gute" Umsteigerdistribution, die sich nicht immer an die von Torvald gegebenen Vorgaben hält ;)

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • Hallo KC,

    Leider gibt es aber nur noch die "teure" Pro-Version, dir Personal wird nirgendwo erwähnt.


    ...jetzt, wo Du's sagst, fällt mir das auch erst auf. Da ich bisher eigentlich immer die Professional-Version geordert hatte, weiß ich nicht, ob das bei den bisherigen Ankündigungen auch so war. (Hab' nicht drauf geachtet) Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß SuSE keine "Personal" mehr rausgeben wird. Das war bisher eigentlich die klassische Einsteigerversion, wodurch die auch einen nicht unerheblichen Anteil ihrer Geschäftsanteile erreicht haben.

    Trotzdem eine "gute" Umsteigerdistribution, die sich nicht immer an die von Torvald gegebenen Vorgaben hält


    Das ist wohl bei fast allen Umsteigerdistributionen der Fall - ist aber nicht unbedingt ein Nachteil.

    Gruß,
    MZatrix
  • Da ich bisher eigentlich immer die Professional-Version geordert hatte, weiß ich nicht, ob das bei den bisherigen Ankündigungen auch so war.
    Bisher war es immer so, daß die Pro-Version als Update, die Home-Version und die Studentenversion (Vollversion Pro) das gleiche Geld kosteten. Da die Studentenversion auch Schwerbehinderten zugänglich war, hatte ich immer die Pro-Version (zuletzt 9.0) in der Studentenversion erworben. Jetzt sehe ich diese Differenzierung nicht mehr.
    ist aber nicht unbedingt ein Nachteil.
    Sehe ich auch so, gibt aber Probleme, wenn Du dann hart (Debian) umsteigst .... Auch die Manpages laufen teilweise ins Leere

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • ...also, ich habe SuSE dazu angeschrieben.
    Anwort eben angekommen:

    "Eine personal Version wird es mit der neuen Release nicht mehr
    geben."

    Tatsächlich gibbet die nich mehr. 8o

    Gruß,
    MZatrix
  • Dann hast DU ja eine Ausnahmeparkberechtigung
    Stimmt, aber nur, wenn ich mit meinem Schwiegervater unterwegs bin. Der hat auch den PC mit dem SuSE-Linux, doch der steht bei mir im Haus :D

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
  • ...das'ne Idee. Die Urgroßtante meiner Frau mütterlicherseits hat auch ... Die ist zwar schon 86, hätte aber gegen ein feines SuSE 9.2 Pro auf ihrem Zweitrechner bei mir sicher nix einzuwenden...

    :smiley6: :smiley6:
    MZatrix
  • So sind nun mal die Lizenzbestimmungen...ich mußte beim Kauf den Schwerbehindertenausweis meines Schwiegervaters vorlegen. Da ich auch den Support leisten muß, steht der Rechner logischerweise Ortsnah, als Rentner hat er ja Zeit ;)

    KC
    Helft mir

    Ungesicherte Daten sind verlorene Daten.
Weitere Partner

Dein Wetter 
Pagerank erhoehen

Adjustments & windowsboard Style by Jockel © 2001-2018 windows-board

')